Fallstudie

Schweizerische Post

(Auf Englisch) Mit der Verlegung des Hauptsitzes in ein neues Bürogebäude in Bern Wankdorf hat die Schweizerische Post ein modernes Arbeitsumfeld geschaffen. Die neuen Büroräume werden mit einem datengestützten Konzept verwaltet – eine Aufgabe für die Workplace-Analytics-Lösung von Locatee.

Inhalt:

  • Die moderne Arbeitsumgebung in der neuen Zentrale der Schweizerischen Post brachte neue Herausforderungen in Bezug auf die Kapazitätsplanung und das Nutzererlebnis der Mitarbeitenden mit sich
  • Die Schweizerische Post führte den Pro Plan auf einer Fläche von 30'000m2 ein, die Arbeitsplätze für mehr als 2'000 Mitarbeitende umfasst
  • Mit der Smart Space und Smart Signage App können Mitarbeitende mühelos Arbeitsbereiche, KollegInnen und Ressourcen finden
  • Dank Locatee konnte die Anzahl gemeinsam genutzter Schreibtische (Desk-Sharing) optimiert werden, wodurch sich 15–20 % der Bürokosten einsparen liessen

In dieser Fallstudie erfahren Sie, wie Locatee ein datengestütztes Büroflächenmanagement ermöglicht.

Dies könnte Sie auch interessieren

Wählen Sie

... und legen Sie gleich los

Füllen Sie bitte das Formular aus

in progress

Vielen Dank

Die Anfrage wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.